Folge 13: Motorrad-Neuerungen 2020: von B196, über Euro 5 bis EN17092 1-6, sowie Audi Q5 55 TFSI e und Ducati Multistrada 950 S

Folge 13: Motorrad-Neuerungen 2020: von B196, über Euro 5 bis EN17092 1-6, sowie Audi Q5 55 TFSI e und Ducati Multistrada 950 S

Nachdem wir bereits über unsere bereiften Highlights für 2020 gesprochen haben, rollen wir auch noch das Feld der Änderungen auf, die 2020 auf Motorradfahrer zukommen: Sei es die 125er-Erweiterung für Autofahrer (B 196), die neue EN17092 1-6 Norm zur Zertifizierung von Schutzbekleidung oder das Inkrafttreten der Euro 5. Außerdem fuhr Clemens den Audi Q5 55 TFSI e Plugin-Hybrid zielgruppengerecht und Sebastian die Ducati Multistrada 950 S.

Hauptthema: Neuerungen für Motorradfahrer in 2020

2020 bringt einiges an Neuerungen mit sich mit. Den Anfang macht der Einstieg. Also für viele. Die 125er sind nun auch für Autofahrer machbar, namentlich mit der Erweiterung 196 für den Führerschein der Klasse B. Wir servieren euch aber nicht nur Fakten, sondern echten “Consumer Advice” und verraten, wie man den B 196 so hackt, dass man auch mit knapp 60 PS durch die Gegend knallt.

Im Weiteren reden wir vor allem auch noch über die EN-17092 1-6, eine neue Norm für Motorradschutzbekleidung, die etwas Ordnung ins Chaos bringt und auch Einsteigern viel besser verrät, ob die Traumklamotte nur zum Fahren oder auch zum Rutschen reicht.

Last but not least greifen wir die Euro 5 auf, vor der anscheinend alle zittern, die für uns Verbraucher aber eigentlich sogar vorteilhaft ist. Denn vorab: Leiser werden eure Moppeds nicht. Aber haltbarer. Also vielleicht.

Sebastian auf der Ducati Multistrada 950 S

Sebastian fuhr die Multistrada 950 S, wundert sich über peitschende Ketten, die gar nicht so wild peitschen, erzählt von Geschäftsreisen mit dem Motorrad und wir sinnieren über italienische, wie österreichische Zuverlässigkeit.

Ducati Multistrada 950 S
Sebastian auf der Multistrada 950 S (Bild: Susanne Arenz)

Clemens im Audi Q5 55 TFSI e

Clemens fuhr Plugin-Hybrid aus Ingolstadt und fand heraus, dass der Pressetestwagen bereits über 6.000 Kilometer absolut zielgruppengerecht bewegt wurde.

Seinen Testbericht gibt’s auch schon auf heise/Autos.

Clemens’ Q5-Testwagen – ausnahmsweise an der Steckdose (Bild: Clemens Gleich)

Eure Kommentare per Sprachnachricht

Nummer: +49 2694 3190211

Worauf ihr für eure Sprachkommentare achten solltet

Damit wir eure Kommentare im Podcast berücksichtigen und einspielen könnt, wäre es super, wenn sie nicht zu ausschweifend lang sind, unter 2-3 Minuten wäre vermutlich super – wir müssen ja selbst noch Erfahrungen damit sammeln.

Versucht in einer eher ruhigen Umgebung zu sprechen, wenn’s aber im Auto ist, dann ist’s auch okay, dafür ist diese Idee ja schließlich gedacht.

Nennt zur Einleitung vielleicht kurz euren Namen, “Hallo hier ist der Kommi-Mann, …”. Darf natürlich auch ein Spitzname sein, völlig egal.

Mit dem Einsenden eines Sprachkommentars stimmt ihr auch ausdrücklich der Veröffentlichung zu!

Eure Nummer behandeln wir natürlich vertraulich und wird in keiner Form durch uns gespeichert, weiterverarbeitet oder weiterverwendet.

Wir freuen uns auf eure Kommentare!

2 thoughts on “Folge 13: Motorrad-Neuerungen 2020: von B196, über Euro 5 bis EN17092 1-6, sowie Audi Q5 55 TFSI e und Ducati Multistrada 950 S

  1. Glück ist der beste Schutz!

    Hallo Leute, wenn ich mit meiner Rappelkiste unterwegs bin dann sitzt der Tod immer hinter mir und fährt mit. Mit dem Bewusstsein brauche ich keinen Schutzengel. Übrigens, das Thema Schutzkleidung finde ich etwas überbewertet. Seht mal hier: https://udv.de/de/fahrzeug/motorrad/todesrisiko-motorradfahren
    Ich bin bisher zwei mal gestürzt und habe jedesmal, einfach nur, Glück gehabt.
    LIEBEn Gruß
    rudi rüpel

Kommentar verfassen