Folge 11: Stadt, Land, Mobilität – von MOIA bis Mitfahrerbank (mit Don Dahlmann)

Folge 11: Stadt, Land, Mobilität – von MOIA bis Mitfahrerbank (mit Don Dahlmann)

Wir sind wieder da, heute als Trio Infernal! Mit unserem Gast Don Dahlmann haben wir über den Mobilitätswandel in der Stadt und auf dem Land gesprochen.

Don ist umtriebiger Journalist, Kolumnist, Speaker und Author. Er schreibt unter anderem eine wöchentliche Kolumne bei der Gründerszene über Mobilitätsthemen, arbeitet für MobileGeeks und füttert den MobileGeeks Fernweh Podcast. Nicht selten triggert er damit auch mal die ein oder andere Diskussion, in der dem Wahl-Berliner ein zu stadtzentrisches Bild auf den Mobilitätswandel vorgeworfen wird. Das nahmen wir gerne zum Anlass, um mit ihm über seine Ansichten zur Mobilität und dem Mobilitätswandel in der Stadt, insbesondere aber auf dem Land, zu diskutieren.

Denn in der ein oder anderen Hinsicht ist jeder von uns dreien sowohl Landei, als auch Großstadt-erfahren und sehen viele Entwicklungen in den Städte, aber auch sehr viel Aufholbedarf im ländlichen Raum. Unter dem Appell “Vergesst nicht das Land” haben wir daher die Situation beleuchtet, gemeinsam mit Don Sichtweisen aus Berlin, Stuttgart, Eifel und Tauberfranken eingeworfen und uns über Mobilitätsdienste von MOIA bis Mitfahrerbank unterhalten.

Don Dahlmann im Netz

Don ist natürlich auch im Internet hinreichend anzutreffen, unter anderem auf seiner Website www.dondahlmann.de, aber vor allem auch auf Twitter @DonDahlmann.


Kommentar verfassen